Rasenpflege – Vertikutieren

Kahle Stellen, eine bräunliche Farbe und von Moos durchsetzt – während der kalten Monate hat der Rasen gelitten und braucht nun unsere Unterstützung. Damit er wieder kräftig wächst und gesund ist, benötigt der Rasen im Frühjahr eine intensive Pflege.

Der Rasenfilz wird mit einem speziellen Rechen oder Vertikutierer entfernt. Der Rasenfilz wird oft nicht biologisch abgebaut, daher können sich hier Unkrautsamen und Pilzsporen ansiedeln. Durch das Vertikutieren können Luft, Sonne, Wasser und Dünger leichter in den Boden eindringen, sodass eine tiefe Wurzelbildung angeregt wird. Nach dem Entfernen des herausgearbeiteten Materials wird der Rasen gedüngt und bewässert.

Der Rasen bedankt sich mit einem kräftigen Wuchs und strahlend sattem Grün.